Anmeldung zum
MSc in Osteopathie

So funktioniert`s:

Auf der Website der Universität für Weiterbildung Krems (UWK) ist die Bewerbung ab sofort möglich!
Das Hochladen sämtlicher Bewerbungsunterlagen ist Voraussetzung für die Teilnahme am Unilehrgang.
Fallweise werden Sie von der Uni gebeten, die Originaldokumente mittels eines Zoom Meetings vorzulegen.
Alle weiteren Infos befinden sich direkt auf der Webseite der UWK.

Bewerbungsunterlagen hochladen

Auf der Website der Universität für Weiterbildung Krems auf "Jetzt bewerben" klicken & den weiteren Anweisungen folgen.

Die dort zur Verfügung gestellte "Checkliste Bewerbungsunterlagen" hilft dabei, einen Überblick über alle nötigen Dokumente zu bekommen.

Unterlagen werden geprüft

Nachdem die Bewerbungsunterlagen bei der Universität eingegangen sind, werden wir informiert und prüfen die Unterlagen!

Einladung zum Bewerbungsgespräch

Sofern alle Unterlagen in Ordnung sind, verschicken wir eine Einladung zu einem Online-Bewerbungsgespräch!

Warum unser MSc die beste Entscheidung ist?

  • Die WSO & die Universität für Weiterbildung Krems bieten gemeinsam ein Gesamtpaket mit hoher Qualität & fairem Preis, das bereits beinhaltet:

    • Unterricht, Skripten & Prüfungen
    • Lehrklinik & Praxisarbeit
    • Studienservice direkt vor Ort für individuelle Anliegen
    • direkte Übersetzung von englischem & französischem Unterricht
    • persönliche Masterthesen-Begleitung
    • Versicherung im Rahmen der praktischen Tätigkeiten
  • Die WSO hat bereits mehr als 30 Jahre Erfahrung und ist die Pionierin der Osteopathieausbildung in Österreich.
    2005 hat die WSO erstmals in Kontinentaleuropa eine Ausbildung auf Masterlevel angeboten.

    Wir sind bis heute direkt an Entstehungsprozessen von Gesetzen & europäischen Standards für Osteopathie beteiligt.

  • Die WSO ist mit CEN, Ö-Cert, NÖ-Cert auf europäischem Level mehrfach zertifiziert.
    Dies bestätigt besten Service & beste Qualität im Studium.

    Hier mehr über unsere Qualitätszertifikate!

    Akademischer Titel

    • Das Masterstudium schließt mit einem Master of Science in Osteopathie (MSc) der staatlichen Universität für Weiterbildung Krems ab.
    • Unsere AbsolventInnen erhalten zusätzlich das Diplom für Osteopathie (D.O.).

    Darüber hinaus erhalten österreichische Ärzte/Ärztinnen DFP-Punkte für Teile der Ausbildung, auch im Bereich E-Learning.

  • Die WSO ist eine internationale Osteopathieschule.

    Bei uns unterrichten Vortragende aus insgesamt 10 Ländern (Österreich, Deutschland, England, Frankreich, Luxemburg, USA, Norwegen, Belgien, Schweiz, Australien).

    Englischer und französischer Unterricht wird direkt mit Dolmetschern übersetzt.

  • Unser Büro in Wien bietet direkten Service vor Ort, wodurch die WSO individueller und besser auf Wünsche der Studierenden eingehen kann. 

    Sie müssen den Lehrplan für dieses berufsbegleitende Studium nicht selbst organisieren, sondern buchen unkompliziert den gesamten Universitätslehrgang, wir sorgen für eine sinnvolle Zusammenstellung. Das spart Zeit & Energie für den eigenen Job.

    Unsere Studierenden melden uns in strukturierten Evaluierungen eine sehr hohe Zufriedenheit zurück. Bei Anfragen aller Art arbeiten wir lösungsorientiert & entgegenkommend.

  • Durch die hauseigene Lehrklinik mit eigenständiger Organisation und supervidierten Behandlungen legen wir besonderen Wert auf klinische Erfahrungen. 

    In unserem Lehrgang achten wir auf einen Ausgleich zwischen klinischem Fachwissen und palpatorischen & technischen Fähigkeiten. Uns ist es wichtig, die gesamte Bandbreite der Osteopathie zu vermitteln!

  • Unsere Studierenden schätzen die familiäre Atmosphäre und den kollegialen Umgangsstil

    Es handelt sich um ein Studium im Klassenverband. Das bedeutet, dass sich unsere Studierenden über die Weiterbildung hinweg gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen austauschen und entwickeln können.

  • An der WSO unterrichten wir eine „evidenz-informierte“ Osteopathie, die relevante wissenschaftliche Erkenntnisse einbezieht. Traditionelle osteopathische Modelle werden kritisch hinterfragt und durch Forschungsprojekte wird das bestehende osteopathische Wissen erweitert.

    Masterstudierende können sich im Rahmen unserer Postgraduate- & offenen Seminare weiterbilden. Wir bieten einige weiterführende Seminarreihen zu Spezialgebieten an - z.B. Frauengesundheit, Bioenergetische Osteopathie, Sportosteopathie, uvm.


© Fotos von Walter Skokanitsch Fotografie
& Wiener Schule für Osteopathie GmbH

Häufige Fragen zum Masterstudium...

Welche Unterlagen muss ich zur Anmeldung mitschicken?

Der rote Button auf dieser Seite führt direkt zur UWK-Website. Dort sind alle weiteren Informationen zu finden - die "Checkliste Bewerbungsunterlagen" gibt Hilfestellung!

Wer ist zum Masterstudium zugelassen?
  • PhysiotherapeutInnen mit Diplom- oder Bachelorabschluss
  • Ärzte/Ärztinnen und Zahnärzte/Zahnärztinnen

mit einer Osteopathieausbildung im Ausmaß von mindestens 1000 Unterrichtseinheiten in mindestens 3 Jahren

oder

  • AbsolventInnen einer Vollzeitausbildung in Osteopathie

mit Diplom- oder Bachelorabschluss
mit mindestens 4500 Unterrichtseinheiten in mindestens 4 Jahren, sowie Praxiserfahrung von mindestens 2 Jahren

Wie lange dauert das Masterstudium?

5 Semester, berufsbegleitend

Wie viel kostet das Masterstudium?

Aktuelle Kosten sind im Infoblatt weiter oben auf dieser Seite zu finden!

Gibt es eine Aufnahmeprüfung?

Nein!

Es gibt ein Online-Bewerbungsgespräch, wozu wir nach Prüfung der Unterlagen einladen.

Wo und wann finden die Seminare statt?

Standort Wien
Alle Präsenzseminare werden prinzipiell an der WSO in der Moeringgasse 20/7 (1150 Wien) abgehalten.

Termine
Die aktuellen Termine sind dem Terminblatt weiter oben auf dieser Seite zu entnehmen!

... & more!

Wie kann ich das Angebot mit anderen Anbietern vergleichen?

Hier sollte unbedingt die Dauer der Ausbildung genauer ansehen werden & was im Preis bereits alles enthalten ist. So vergleicht man nicht Äpfel mit Birnen, sondern die qualitativ besten Anbieter & vermeidet versteckte Extra-Kosten z.B. für Prüfungen etc.!

Vielleicht zu Beginn einmal die Qualitätsbestimmungen der OEGO näher ansehen - das ist der Verein, der Osteopathie-Ausbildungen in Österreich qualifiziert!

Zertifikate der WSO

An der WSO umfasst das Gesamtpaket:

  • Seminare mit renommierten Vortragenden
  • alle regulären Prüfungen
  • Kliniktage in unserer eigenen Lehrklinik, mit von der WSO organisierten Patient*innen im Beisein erfahrener Osteopath*innen als Tutor*innen
  • Skripten online und gedruckt
  • E-Learning Plattform: Skripten, Mitschnitt des Unterrichts, interessante Artikel und praxisbezogene Videos
  • persönliches und lösungsorientiertes Service vor Ort
  • Masterthesenbetreuung
Wie kann ich die Ausbildung mit Familie & Beruf vereinbaren?

Das ist definitiv eine Herausforderung, die Ausbildung berufsbegleitend und mit Familie zu absolvieren. Wir dürfen hier an der WSO viele Studierende vor diesem Hintergrund in ihrem Wunsch nach Weiterbildung bestärken, indem wir bestmöglich auf die vielfältigen Bedürfnisse eingehen.

Seminare werden prinzipiell so geplant, dass sie ein Wochenende beinhalten. Planänderungen sind aber durchaus möglich, da wollen wir euch nichts vormachen.

Ist es möglich, die Ausbildung zu unterbrechen, z.B. wegen einer Schwangerschaft?

Ja, es ist möglich, wegen einer Schwangerschaft oder aus beruflichen Gründen ein oder auch mehrere Jahre zu pausieren und danach wieder einzusteigen.

Wir empfehlen allerdings, wenn möglich die Prüfung(en) des Kursjahres vor der Unterbrechung noch zu absolvieren, um eine Hürde weniger für den Wiedereinstieg zu haben. Vor dem Wiedereinstieg in das nächste Kursjahr empfehlen wir außerdem, einen oder zwei Kurse des bereits absolvierten Kursjahres zu wiederholen. Das ist kostenlos möglich.

Wichtig ist allerdings: Dauert die Pause länger als 2 Jahre, ist vor dem Wiedereinstieg ein Gespräch mit der Schulleitung notwendig. Der Unilehrgang kann allerdings nur als Ganzes besucht werden, eine Unterbrechung ist nicht vorgesehen.

Kann ich mein Kind mitnehmen?

In den Kurs selbst können Kinder nicht mitgenommen werden. Die frischgebackenen Mütter & Väter unter unseren Studierenden können aber ihr Baby und eine/n BabysitterIn mitbringen. In unserem Pausenraum kann man es sich gemütlich machen und ist so immer in der Nähe, ohne den Kursbetrieb zu stören.

Fragen zum Studium

office@wso.at
+43 (0)1 879 38 26 0
(MO-FR, 9-13 Uhr und nach Vereinbarung)

Fragen zur Bewerbung

Infomail zur Gesamtausbildung Osteopathie!

Einfach das Formular ausgefüllt abschicken und automatisch unser unverbindliches Infomail mit allen nötigen Details zur Osteopathie-Ausbildung an der WSO erhalten.

KONTAKTIEREN SIE UNS

©2022 Wiener Schule für Osteopathie. All rights reserved.