Österreich
Lehrgang und akademischer Titel sind durch eine Verordnung des Bildungsministeriums offiziell anerkannt. Diese akademische Anerkennung ist allerdings nicht gleichbedeutend mit einer Berufsberechtigung.

Ausland
Trotz der Bestrebungen des Bologna-Abkommens gibt es noch keine europaweiten Regelungen über die Anerkennung von akademischen Titeln. Diese Anerkennung ist zwischen den einzelnen Staaten in bilateralen Abkommen geregelt. Die Abkommen Österreichs mit Deutschland und der Schweiz beinhalten z.B. auch explizit Mastertitel für Universitätslehrgänge. Für Italien gilt dies nur eingeschränkt für Studien, die mindestens vier Jahre dauern, also nicht bei Masterstudien an der DUK. Generell muss man im jeweiligen Land klären, ob und wie mit der Anerkennung verfahren wird.

duk        osean      fbz    wpk    AS-Logo    oecert   

noecert

    ozk     occ